FacebookTwitterBlog

Bautagebuch von Familie Falk und Christiane Becker

Haustyp: Bungalow 110

Bauträger: Massivhaus Meyer GmbH & Co. KG

Datum:
11.12.2018

Fertig! Fertig? Fast...

Seit 6 Wochen wohnen wir jetzt in unserem neuen Haus. Wir sind begeistert! Die vielen heiß diskutierten Entscheidungen über Grundriss, Farben, Fliesen, Fußboden... bewähren sich jetzt: Es passt und es passt alles gut zusammen.
Seit Ende der letzten Woche sind endlich auch zwei Mängel beim Einstellen der Heizung behoben worden und jetzt werden alle Räume gemütlich warm.
Es bleibt noch eine kleine Liste mit Mängeln, die nicht wesentlich sind, aber ärgerlich: die Dachuntersichten sind voller kleiner Macken, eine Innentür schließt trotz schalldämmender Dichtung laut.
Heute wurde unser Carport aufgestellt. Tapfere Handwerker, die so etwas bei nur 4° machen.
Im nächsten Frühjahr kann der auch der Garten angelegt werden.
Bei all den Diskussionen mit dem Bauträger, mit Handwerkern und vor allem angesichts der "Schnittstellen-Gewerke" haben wir gelernt: Im Konflikttfall sind Worte wenig wert: Man muss alles aufschreiben, protokollieren, gründlich dokumentieren.
"Schnittstellen-Gewerke" sind Gewerke, die im Auftrag des Bauherren vergeben werden und die nicht vom Bauträger geplant und verantwortet werden. Weil es aber alles auf derselben Baustelle geschieht, sind es diese Schnittstellen, die für ständige und auch kontroverse Diskussionen sorgen.
Wir sind glücklich mit dem Gesamtergebnis.

Details im Überblick:

Gewerk:
nach Übergabe
Ausführende Firma:
Datum:
11.12.2018

Über Town & Country Haus

Town & Country Haus ist der führende Massivhausanbieter in Deutschland mit über 300 Franchise‐Partnern. Im Jahr 2015 verkaufte Town & Country Haus 3.859 Häuser und erreichte einen Systemumsatz von 684 Mio. Euro. Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus mit der Einführung des im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau‐Schutzbriefes, der das Risiko des Bauherrn vor, während und nach dem Hausbau reduziert. 

 

 

Bauherren-Referenzen

Weitere Bauherren-Erfahrungen auch

auf www.HausAusstellung.de

Einrichtungstipps

Das eigene Haus bedeutet nicht nur Sicherheit, sondern auch höheren Wohnkomfort und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Kein Vermieter, der über eine kräftige Wandfarbe nörgelt, genug Platz für die Traumküche und zahlreiche Räume, die Platz für kreative Einrichtungsideen bieten. Wer auf der Suche nach Einrichtungstipps ist, sollte mal auf HausAusstellung.de/wohnen-einrichten vorbeischauen!